• Abgleich mit den Vorgaben des Leistungsverzeichnisses
  • Abgleich der vorgegeben DIN-Normen, Richtlinien und Merkblätter
  • Prüfung der Gleichwertigkeit bei Alternativangeboten
  • Vergleich des Leistungsstandes bei Teil- bzw. Abschlagszahlungen
  • Kontrolle der eingestellten Anstauhöhen bei Notentwässerungssystemen
  • Einholung und Prüfung aller Produktdatenblätter, Garantierklärungen, Konformitätserklärungen der eingesetzten Produkte sowie notwendigen Montagedokumentationen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok